Mai 2018

Pressfitting-Anlagen: Solarthermie auch für industrielle Prozesse

Kann man Solarthermie auch für industrielle Prozesse nutzen? Ja, kann man. Eine energieeffiziente und umweltfreundliche Wahl, vor allem, wenn ein hochwertiges Pressfitting-System die Flüssigkeitszirkulation übernimmt ...
Der Einsatz von Solarthermie zum Betreiben bestimmter industrieller Prozesse kann eine effiziente, wirtschaftliche und umweltfreundliche Lösung sein. Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis wird bei Anwendungen erzielt, die keine besonders hohen Temperaturen (zwischen 50 und 150 °C) erfordern.

Das System der Pressfitting-Rohre und -Fittings ist sowohl für die Leitung der zu verarbeitenden Flüssigkeiten geeignet als auch für die Leitung von Wärme, die zur Aufrechterhaltung bestimmter Temperaturen verwendet wird. Es bietet ausserdem einige unvergleichbare Eigenschaften beim Bau von Industrieanlagen für die Solarthermie.

Eurotubi Pressfitting-Sortiment in Stahl auch für industrielle thermische Solaranlagen



Warum sollte man sich bei industriellen Solarthermie-Anlagen für Pressfitting entscheiden?

Jede für industrielle Zwecke gebaute Anlage muss unterschiedliche Anforderungen an die Beständigkeit, Zuverlässigkeit und Qualität der verwendeten Komponenten erfüllen. Störungen, Ausfallzeiten oder Unfälle im Betrieb können schwerwiegende Folgen haben. Der Einsatz des Pressfittings von Eurotubi bietet viele Vorteile:
  • Qualität und Langlebigkeit von Stahlverbindern, sowohl Edelstahl als auch C-Stahl;
  • Schnelle Montage und reduzierte Ausfallzeiten der Anlage: unverzichtbare Merkmale, da ein Produktionsstillstand verlorenes Geld bedeutet;
  • Verfügbarkeit verschiedener Hybridformen: Die Verbindung eines neuen Teils des Systems mit den bestehenden ist dank der hybriden Gewinde- und Nutverbindungen sehr einfach;
  • Spezieller grüner und roter O-Ring aus FPM für den Einsatz bei Solaranlagen: einsetzbar bei Temperaturen von - 20 bis +180 °C und bei einem maximaler Druck von 16 bar.

O-Ring für Pressfitting Fittings in Grün FPM
O-Ring für rote FPM Pressfittings
Achtung!
Die grünen und roten FPM-O-Ringe sind absolut nicht mit dem Dampfkreislauf kompatibel. Verwenden Sie sie nicht in Systemen, in denen Flüssigkeiten verdampfen könnten.



Industrie und Solarthermie: Energieeinsparung

75 % des weltweiten Energieverbrauchs für die Industrie fallen auf den Wärmebedarf, wovon etwa die Hälfte auf Nieder- und Mitteltemperaturprozesse fällt. Alle diese Prozesse, die keine hohen Temperaturen erfordern, können größtenteils Solarthermie als Energiequelle nutzen.

Solarthermieanlage für industrielle Prozesse

Auch bei Anlagen, die eine höhere Temperatur erfordern, kann die Solarthermie als Methode der Flüssigkeitsvorwärmung effektiv eingesetzt werden.

Einige Einsatzmöglichkeiten der Solarthermie im industriellen Bereich

Alle Verarbeitungsprozesse, die Flüssigkeiten mit einer Temperatur von bis zu 180 °C und Druck von maximal 16 bar nutzen, zum Beispiel:
  • thermische Prozesse zur industriellen Lebensmittelzubereitung, wie Kochen und Pasteurisieren;
  • Textilindustrie, Waschen und Vorbereiten von Stoffen;
  • Lederherstellung;
  • Tabakindustrie;
  • Produktion von optischen und elektronischen Instrumenten.
Pressfitting für Industrieanlagen


Unter dieser Adresse finden Sie eine umfassende Datenbank zu vielen Projekten, die Solarthermie für die industrielle Verarbeitung nutzen:
http://ship-plants.info/

Für weitere Auskünfte über die Verwendung des Eurotubi-Pressfittingsystems für Solarthermie-Anlagen kontaktieren Sie bitte unser Technisches Büro.

Weitere News:
1. Pressfitting-Anlagen: Solarthermie auch für industrielle Prozesse
2. Schulungsvideo Eurotubi Pressfitting: die Wichtigkeit des richtigen Zuschnitts der Rohren
3. Eurotubi-Pressfitting im neuen Stadion von Perth in Australien
4. Eurotubi und Vimoter: Erneuerung der CRIBIS-Zertifikate von höchster kommerzieller Zuverlässigkeit - Der Dom aus Pressfitting als Ehrengast auf der Messe Nova Milanese
5. Trinkwasser und Rohre aus Plastik: gibt es Gesundheitsrisiken bei den Vernetzungsprozessen von PEX-Rohren?
Zurück Zum Inhaltsverzeichnis

Welche technischen Details zum Eurotubi Pressfitting System würden Sie gerne vertiefen?

Kontaktieren Sie uns, wir werden Ihnen antworten und Ihrer Frage sogar einen Artikel in unserer Newsletter widmen!
SCHREIBEN SIE UNS